Orientierung: Jugend online Event – am 08.10.2017 kostenlos teilnehmen

Am kommenden Sonntag veranstaltet das Dialogzentrum Seeshaupt seinen erstes „Jugend online Event zur Lebensplanung“. Dort werden Fragen beantwortet wie: Was will ich werden? Soll ich lieber eine Ausbildung machen oder doch studieren? Was sind überhaupt meine Stärken? Welcher Beruf passt zu mir? – Das sind existenzielle Fragen, die sich früher oder später jeder einmal stellt.

Bei der Beantwortung helfen will euch ein neues Angebot: das „Jugend Online Event zur Lebensplanung“. Einen Tag lang — am Sonntag, 8. Oktober, ab 11 Uhr – stehen euch professionelle Berufsberater Rede und Antwort. Das Besondere daran: Dieser Infotag findet virtuell statt! Ihr könnt von daheim oder unterwegs mit jedem PC, Tablet oder Smartphone daran teilnehmen, denn alles ist öffentlich. Und komplett kostenlos!

Das Programm besteht aus drei Teilen: Von 12 bis 16 Uhr ist Vortragszeit. Dann geht es um Themen wie: „Studieren, ja klar! Aber was und wo?“, „Die Online-Bewerbung“, „Wie man Vorbilder nutzt, um seinen Beruf zu finden“ oder „Meine Identität in einer virtuellen Welt“.

Um 16 Uhr starten sechs Workshops. Sie wollen konkret vermitteln, wie man eine aussagekräftige Bewerbung zusammenstellt oder welche Schritte auf dem Weg zu Studien oder Ausbildung notwendig sind.

Zum Schluss kommen alle im „World Café“ zusammen. Von 18 bis 21 Uhr könnt ihr Themen eurer Wahl in fünf Gruppen diskutieren.

„Das Ganze findet live statt. Das bedeutet, jeder kann die Referenten direkt befragen oder aktiv bei den Workshops und im World Café mitarbeiten“, sagt Joachim Severin. Er ist professioneller Coach und ProfilPASS-Berater (das ist ein Instrument, um seine eigenen Stärken zu erkennen). Zusammen mit Gabriela Westebbe und Brigitte Späth, die beide auch in der Berufs- und Studienberatung tätig sind, hat er das „Jugend Online Event“ ins Leben gerufen. Ihr Ziel: Sie wollen jungen Menschen helfen, „sich eigeninitiativ und mit Spaß zu informieren und ihre Stärken zu erkunden“.

Alle weiteren Infos findet ihr hier. — Achtung: Wer sich jetzt anmeldet, erhält das komplette Programm und alle Links per E-Mail. Außerdem erhaltet ihr dann eine Teilnahmebestätigung, die ihr der Schule vorlegen könnt.